Shodo - Heike Monogatari

2.150,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit max. 5 Tage

Menge
  • 60122
Das absolute Highlight unter den Shodos! Gefertigt im Jahr 2004 von der Künstlerin... mehr
Produktinformationen "Shodo - Heike Monogatari"

sabonmatsu-karen-shodo-heike-monogatariDas absolute Highlight unter den Shodos!

Gefertigt im Jahr 2004 von der Künstlerin Sanbonmatsu Karen (Künstlername). Sonbanmatsu Karen hat mit ihren Werken auf internationalen Austellungen bereits Auszeichnungen und Preise gewonnen. Das hier gezeigte Foto der Künsterlin entstand auf einer Ausstellung in Tokyo.

Dieses Shodo wurde aus doppelt gefasstem Japan-Papier gefertigt. In das Papier wurden Strukturen eingearbeitet, die, je nach Blickwinkel, sichtbar oder nicht sichtbar sind. Auf den kleineren Bildern kann man mit der Lupe den Goldstaub erkennen, der ebenfalls in das Papier eingearbeitet wurde.

Der Text beinhaltet die ersten drei Zeilen aus dem berühmten "Heiki Monogatari". Auf Deutsch: Die Erzählungen über die Heike. "Heike" wird hier eher "Hey" und nicht "Hei" ausgesprochen. Es handelt sich also nicht um den weiblichen Vornamen. Die Heike (auch: Taira) waren ein Krieger-Clan aus dem 13. Jahrhundert. In diesem Epos geht es um Aufstieg und Fall der Taira. Während der Heian-Zeit waren die Taira der dominierende Clan Japans. Herausgefordert und letztendlich besiegt wurden die Taira vom Clan der Minamoto (auch: Genji).

 

 

Hier die Übersetzung dieser Zeilen:

Der Glockenklang des Gion-Klosters,
kündet von aller Dinge Vergänglichkeit.
Der Sala-Bäume Blütenfarbe offenbart,
dass alles, was erblüht, unausweichlich welkt dahin.
Die Hochmütigen währen nicht lange, gleichen sie doch bloß
dem Traum einer Frühlingsnacht.
Auch die Mächtigen gehen letztendlich zu Grunde,
denn sie sind wie der Staub, den der Wind vor sich trägt.

 

Hinweis:

Dieses Shodo wurde mit einem Rahmen (Holzleiste/Silberpatina) und drei Millimeter Acrylglas versehen. Acrylglas absorbiert die UV-Strahlung zu 97 - 99%. Trotzdem ist es NICHT ratsam, dieses Shodo direkter Sonnenstrahlung auszusetzen.

Die Versandkosten betragen bis zu einem Bruttowarenwert von € 100,00 pauschal € 6,50. Bis zu einem Bruttowarenwert von € 600,00 betragen die Versandkosten pauschal € 4,50. Übersteigt der Bruttowarenwert € 600 versenden wir deutschlandweit versandkostenfrei. Diese Versandkosten gelten für den Versand auf dem Festland wie für den Versand auf deutsche Inseln.

Weiterführende Links zu "Shodo - Heike Monogatari"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Shodo - Heike Monogatari"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen