Sake-Set Mumyoui Yaki-Keramik glasiert

260,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit max. 3 Tage

Menge
  • 60231
Mumyoi Yaki-Keramik wird auf einer kleinen Insel vor der Westküste Japans, im nördlichen Teil... mehr
Produktinformationen "Sake-Set Mumyoui Yaki-Keramik glasiert"

Mumyoi Yaki-Keramik wird auf einer kleinen Insel vor der Westküste Japans, im nördlichen Teil der Präfektur Niigata, hergestellt. Die rote Tonerde, aus der diese Keramik geformt wird, ist sehr eisenhaltig. Dies hat zur Folge, dass diese Keramik als die „härteste“ oder auch „stärkste“ Keramik in Japan gilt. Abgesehen davon hielt diese Tonerde als Heilerde sogar Einzug in die TCM. Im Gegensatz zur Produktnummer 60170 wurde diese Keramik glasiert. Zur Herstellung der Ascheglasur wird ausnahmslos das Holz der Kamelie verwendet. Lediglich bei diesem Set hat sich bei der Kanne ein wenig Glasur an den unteren Rand „verirrt“, wie auch auf einem der Fotos zu sehen ist. Auf dem letzten Foto sehen Sie das Siegel der Töpferei, es findet sich auf allen Gefäßen. Die Abmessungen der Kanne betragen 10,5cm in der Höhe und ca. 80cm im Durchmesser am oberen Rand. Die Höhe der Becher beträgt 7cm in der Höhe und 6cm im Durchmesser am oberen Rand. Das Gesamtgewicht des Sets beträgt 381g.

Sie sind nicht geeignet für Spülmaschinen und Mikrowellenherde!

Wir versenden standardmäßig nur in Deutschland. Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt per DHL. Bis zu einem Bruttowarenwert von € 100,00 betragen die Versandkosten pauschal € 6,00. Übersteigt der Bruttowarenwert € 100,00 versenden wir deutschlandweit versandkostenfrei. Diese Versandkosten gelten für den Versand auf dem Festland wie für den Versand auf deutsche Inseln.

 

 

Weiterführende Links zu "Sake-Set Mumyoui Yaki-Keramik glasiert"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sake-Set Mumyoui Yaki-Keramik glasiert"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen