Bankoyaki-Keramik

235,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit max. 5 Tage

Menge
  • 60156
Bankoyaki-Keramik. Diese Keramik hat ihren Ursprung in Yokkaichi in der Präfektur Mie. Es... mehr
Produktinformationen "Bankoyaki-Keramik"

Bankoyaki-Keramik. Diese Keramik hat ihren Ursprung in Yokkaichi in der Präfektur Mie. Es existieren allerdings zwei Öfen, einer in Tokyo mit Namen Edobanko und einer in Yokkaichi mit Namen Taishobanko. Bei dieser Keramikplatte handelt es sich um eine Keramik aus Yokkaichi. Die Geschichte der Bankoyaki-Keramik selbst ist ca. 250 Jahre alt. Also wesentlich jünger als die der sechs berühmten Öfen Japans. Begründer dieser Keramik war der Tee-Liebhaber und Kaufmann Nunami Rozan. Nach dessen Tod geriet dieser Typ Keramik, der sich vor allem durch seine Hitzbeständikeit und durch seine Eisenhaltigkeit auszeichnet, für kurze Zeit in Vergessenheit. 1831 wurde die Produktion von Bankoyaki-Keramik wieder aufgegriffen und bis heute fortgesetzt. Heute zählt diese Art Keramik zu den traditionellen Handwerksprodukten.
Die Abmessungen betragen 42,5 cm in der Länge, 26,7 cm in der Breite und 3 cm in der Höhe. Das Gewicht beträgt 2,7 kg. Auf dem letzten Fotos sehen Sie das Siegel der Töpferei.

Bitte beachten Sie, dass diese Ware nicht für Geschirrspüler und Mikrowellenherd geeignet ist.

Wir versenden standardmäßig nur in Deutschland. Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt per DHL. Bis zu einem Bruttowarenwert von € 100,00 betragen die Versandkosten pauschal € 6,50. Bis zu einem Bruttowarenwert von € 600,00 betragen die Versandkosten pauschal € 4,50. Übersteigt der Bruttowarenwert € 600 versenden wir deutschlandweit versandkostenfrei. Diese Versandkosten gelten für den Versand auf dem Festland wie für den Versand auf deutsche Inseln.

Weiterführende Links zu "Bankoyaki-Keramik"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bankoyaki-Keramik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen